Ini-Art Konzert am Sa 29. Sept
20 Uhr
Theater im Viertel
Landwehrplatz
66111 Saarbrücken


IN LOVE WITH


Sylvain Darrifourcq : drums, zither, composition
Théo Ceccaldi : violin
Valentin Ceccaldi : cello

Der virtuose und innovative Französische Schlagzeuger Sylvain Darrifourcq steuert dieses - wie er es nennt - „Minimal-Brutal-Jazz“ Trio durch abstrakte, schwindelerregend komplexe Kompositionen, die wie eine Mischung aus Ligeti, Satie, Mr. Bungle und wunderschön vielschichtiger Kammermusik daherkommen.

Stark beeinflusst von den Werken William Faulkners und Samuel Becketts, in denen sich mehrere Zeitebenen und subjektive Wahrnehmungen in chaotischer Art und Weise in einer nahezu unverständlichen Sprache entfalten, schrieb Darrifourcq diese Musik mit dem Schwerpunkt auf einer wesentlichen Idee: die Vermeidung eines Schlusspunktes.